Herzlich Willkommen, ich bin Geraldine Binting

2017 – es ist das Jahr, in dem ich 30 Jahre alt werde.

Hätte mir an meinem 18. Geburtstag jemand gesagt wo ich heute stehe, hätte ich ihm den Vogel gezeigt und ihn für verrückt erklärt:

  • die Ausbildung Hotelfachfrau m. ZQ Hotelmanagement als Beste im Raum Bodensee abgeschlossen
  • verheiratet (mit DEM perfekten Mann -wir gehören einfach zusammen)
  • 4 gesunde und tolle Kinder (innerhalb von 6 Jahren)
  • währenddessen zwei Fernstudiengänge absolviert
  • ein wunderschönes Ladengeschäft in der Regensburger Altstadt auf dem Weg zur Eröffnung und das erste halbe Jahr begleitet (dann kam nämlich die dritte Tochter – sonst würde ich wohl heute noch immer dort sein,weil es so wundervoll ist)
  • Begleitung und Unterstützung durch die UnternehmerInnen Akademie und Teilnahme an der Summer School 2015
  • parallel die letzten Jahre ein eigenes Unternehmen mit meinem Mann auf- und ausgebaut
  • und dabei führe ich ein doch sehr organisiertes und strukturiertes Leben

und habe Träume, Pläne und Visionen:

Reisen – Begegnungen

Tolle Frauen und Mütter und ihre Geschichten kennenlernen. Für jede ein Buch schreiben.

Lesung | Wohnzimmerkonzerte

Ein Zimmer, gute Freunde, ein Buch, Musik, etwas gutes zu Essen, ein Glas Wein und einen Hut – mehr braucht es nicht für einen wunderschönen Abend, der uns zusammenbringt! Oder wann und wo auch immer…

Briefpapier

das Platz bietet für Gedanken, die das Leben so schreibt. Immer und überall.

 

Geraldine-Bild

Ich liebe Regensburg, hier ist mein Zuhause. Meine Wurzeln habe ich hier in meiner großen Familie – das gibt mir Sicherheit und Vertrauen darauf, dass meine Werte wichtig und gut sind und es sich lohnt das Leben zu lieben.

Ich finde gerade die Freiheit in mir selbst. Denn die Grenzen, die ich immer spürte, hatte ich mir selbst gesetzt. Jetzt bin ich frei und ich freue mich drauf. Ich will nicht mehr nur “Das ist die Frau von…” und “Ella | Klara | Lena | Noah -Mama” sein und mach jetzt hier was ich will und ich bin!

Mein Leben ist ein freudvoller Tanz!

An alle Fackel- und Mistgabelträger: Ich bin noch in der Entwicklung – persönlich und mit dieser Website – also wundere dich nicht, wenn du noch nicht alles verstehst und hier noch nichts fertig ist!